Monday, March 11, 2013

[Rezension] Liebe weltweit, Bd.3, "Eine Liebe in Japan" von Yoshino Kurosawa

Titel: Eine Liebe in Japan: Liebe mit Hindernissen
Reihe: Liebe Weltweit
Band: 3
Gebundene Ausgabe: 189 Seiten
Verlag: Dino Verlag GmbH (1999)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3897481618
ISBN-13: 978-3897481619
Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,8 x 2,2 cm
(Quelle: Amazon)

Kurzbeschreibung:
Midori ist in Kyoto, einer kleinen, verschlafenen Stadt, aufgewachsen und wurde von ihrer Großmutter im traditionellen japanischen Stil erzogen. Seit sie denken kann, träumt sie davon ein modernes Leben im großen, fortschrittlichen Tokio zu führen - so wie ihre Kusine Kiko. 
Bald schon erfüllen sich ihre Träume. Als sie dann auch noch den attraktiven Seji kennen lernt, ist sie überglücklich. Aber zu Hause steht alles Kopf, vor allem Kiko. Denn Midori hat sich in den Anführer einer wilden Motorradgang verliebt. Trotzdem ist sie fest entschlossen, gegen alle Widerstände ihre Lovestory zu einem guten Ende zu führen.
(Quelle: Buchrücken)

Meine Meinung:
Ich finde diese Geschichte unglaublich süß geschrieben. Ich wollte das Buch echt nur ungern aus der Hand legen, und ich konnte mich sehr gut in die Gefühlslagen von Midori und ihrer Cousine Kiko hineinfühlen. Ich finde es nur etwas schade, dass das Buch so kurz gehalten ist. Ich hätte wirklich gerne mehr davon gelesen.
Etwas gestört hat mich ehrlich gesagt nur eine Sache: Und zwar die Schreibweisen "Yakuta" anstelle von "Yukata" sowie "Ikubukoro" anstelle von "Ikebukuro". Bei einem solchen Buch hätte ich mir doch wenigstens die richtigen Schreibweisen gewünscht. Dadurch gibt es von mir leider Punktabzug. Ich hoffe, es wird nicht das letzte Mal sein, dass ich dieses Buch lesen durfte. Alles in allem vergebe ich diesem Buch 4 von 5 Sternen.

Fazit:
Sehr tolles Buch, das ich auf jeden Fall weiterempfehlen würde.

4 comments:

  1. Kyoto, eine kleine und verschlafene StadtO_O? Hahaha...äh...nö...sicher etwas verschlafen und traditioneller, aber sicher nicht kleinXD Hat immer noch so an die 1,4 Mio. EinwohnerO_o

    Ansonsten klingt das Buch aber interessant^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja nu, verglichen zu anderen Städten isses dann vielleicht doch kleiner *lach*
      Mein Ort war vor 14 Jahren ja auch noch wesentlich kleiner als jetzt ;)
      (Öhm... okay... jetzt komme ich mir alt vor... :'D )

      Delete
  2. Tolles Buch, habe ich auch. War echt Glück, weil ich es zusammen mit noch einem Buch für 1€ auf Ebay ergattert habe. *__*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja das ist echt toll. :3
      Ist wohl auch schwer zu bekommen, weils eben schon so alt ist :c

      Delete

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥