Thursday, January 23, 2014

[REZENSION] "Rockoholic" von C. J. Skuse

╔═.★.═══════════╗
.Produktinformation
╚═══════════.★.═╝

Titel: Rockoholic
Autor: C. J. Skuse
Format: Hardcover
Seitenzahl: 448 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Februar 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551520402
ISBN-13: 978-3551520401
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 15,6 x 4,4 cm
(Quelle: Amazon)


╔═.★.══════════════════════╗
.Kurzbeschreibung laut Buchrücken
╚══════════════════════.★.═╝

Kreisch! Jodys Lieblingsband ist in der Stadt. Klar, dass sie schon 13 Stunden vor Konzertbeginn da ist. Denn sie muss unbedingt ganz vorne stehen. Es geht schließlich um Jackson, den tollsten aller Leadsänger. Allerdings ist Jody nicht die Einzige und in dem ganzen Gedränge und Geschubse kippt sie einfach um, knallt auf den Boden und anstatt vor der Bühne zu stehen, wacht sie Backstage auf einer Liege auf. Schlimmer kann es nicht werden.
Außer - man entführt einen Rockstar, versteckt ihn in der Garage und versucht so zu tun, als habe man alles im Griff.
(Quelle: Buchrücken)


╔═.★.════╗
.Rezension
╚════.★.═╝

Es hat mir viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Vor allem diese ganzen Wutausbrüche von Jackson waren lustig zu lesen und haben mir einige Male ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert.
Auch MacKenzie ist eine Nummer für sich. Immer wenn über seine Rolle in der Rocky Horror Show geschrieben wurde, musste ich lachen.
Macs kleine Schwester Cree ist eine ganz süße, und immer irgendwie mit von der Partie.

Was Jody und ihre Liebe zur Band The Regulators angeht, fühlte ich mich oft an meine Zeit erinnert, in der ich selbst oft Konzerte besucht habe. Das Warten vor der Halle mit den anderen Fans gehörte natürlich auch dazu. Doch auch der Kontakt zur Musikwelt ist etwas, das in meinem eigenen Leben eine große Rolle spielt.

Vom Buch selber hätte ich mir jedoch etwas mehr das Musikalische gewünscht, denn ROCKOHOLIC als Titel verspricht dann doch etwas mehr, finde ich.

Allerdings bewundere ich hier auch Jody. Sie versteckt den Rockstar und Leadsänger von The Regulators (Jackson Gatlin) in ihrer Garage, ohne dass irgendwer etwas davon mitbekommt. Und obwohl ihre Mutter und ihre Schwester mit im Haus leben, und Jody Jackson mitversorgen muss, fällt es zunächst niemandem auf, dass der vermisste Rockstar in deren Garage haust.

ROCKOHOLIC ist ein sehr amüsantes Buch, dass vielen Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern dürfte. Und trotz, dass ich andere Erwartungen in dieses Buch gesteckt hatte, kann ich es nur jedem ans Herz legen, es auch mal zu lesen.


╔═.★.════════╗
.Meine Bewertung
╚════════.★.═╝

2 comments:

  1. Hey (;

    Ich fand das Buch auch richtig gut - vorallem weil man eine gute Sicht auf das Leben von dem Star bekommt und obwohl man ja weiß dass das Leben eines Rockstars nicht einfach ist, hätte ich nicht gedacht welche negativen Gedanken er seinen Fans gegenüber hat.
    Tolle Rezension (:
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank für deinen Kommi, Liebe Jasi.

      Da hast du Recht, diese negativen Gedanken hätte ich ihm auch nicht zugetraut.
      Zumindest nicht all zu heftig...

      LG, Dobbie

      Delete

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥