Thursday, February 13, 2014

[eBook Rezension] "Gefangen" von Jeanne Winter

Produktbeschreibung

Titel: Gefangen
Autor: Jeanne Winter
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 343 KB
Seitenzahl: 10
Verlag: BookRix GmbH & Co. KG
Erschienen: 10. Januar 2014
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
hier kaufen: Amazon - Kindle Edition
Sprache: Deutsch
ASIN: B00EOXZH9S
X-Ray: Aktiviert

Inhalt in eigenen Worten

"Gefangen" wird von dem Protagonisten Dominic Flamme aus der Ich-Perspektive erzählt.
Nach einem Verkehrsunfall, bei dem er als Radfahrer frontal mit einem PKW zusammenstieß, wacht er in einem Krankenhaus auf. Als er zu sprechen versucht, kann ihn niemand verstehen. Denn seit dem Unfall ist her Flamme Stumm.

Meine persönliche Meinung | Rezension & Fazit

Ich finde es toll, dass man durch die Ich-Form gut in den Protagonisten einfühlen kann. Seine Situation kann ich mir wirklich alles andere als angenehm vorstellen. Ich meine, man will sprechen, aber auf einmal versteht einen niemand mehr? Das muss schrecklich sein.

Gegen Ende wird eine Szene noch einmal aus der Sicht seiner Frau geschildert. Hier erfährt man dann auch, dass Dominic einen Hirnschaden hat und nun querschnittsgelähmt ist. Auch dass er Stumm ist, wird hier noch einmal deutlich.

"Gefangen" ist eine intensive, tolle und zum nachdenken anregende Kurzgeschichte. Leider aber doch sehr kurz. Ich hätte hiervon wirklich sehr gerne mehr gelesen. Ich kann hier aber auf jeden Fall eine Leseempfehlung aussprechen.

Meine persönliche Bewertung


No comments:

Post a Comment

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥