Wednesday, November 12, 2014

[eBook-Rezension] "Dreimal Liebe" von Carina Bartsch

Produktbeschreibung


Titel: Dreimal Liebe
Autor: Carina Bartsch
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 290 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 75 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Schandtaten Verlag; Auflage: 1 (19. Dezember 2013)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00EDSG9DM
X-Ray: Aktiviert

Hier kaufen


Kurzbeschreibung laut Amazon

Liebe ist nicht nur rosa Zuckerguss oder eine dramatische Trennung. Liebe ist Entscheidungen treffen, auch wenn sie einem das Genick brechen; Liebe ist der Moment, den man auf den ersten Blick nicht sieht, weil er in dunklen Gassen verborgen in einer kalten Nacht beginnt; Liebe ist die Welt in ihrer vollen Farbenpracht wahrnehmen zu können, obwohl die Augen verbunden sind.
Liebe verändert dich. Liebe ist nicht immer gleich. Sie ist überraschend und dankbar, wunderschön und melancholisch zugleich.
Dreimal Leben. 3x Liebe.


Meine Meinung zum Buch

Hier werden drei Kurze Liebesgeschichten erzählt. Jedoch handelt es sich hier um keine normalen Lovestories, sondern um welche der besonderen Art. Blinde, Krebskranke und Obdachlose begleitet man hier in ihrer Welt.

1. "Wenn man Farben schmecken könnte"
So heißt das Kapitel über den von Geburt an blinden Tobias.

2. "Kein Greifbarer Gegner"
So heißt das Kapitel über die Krebskranke Frau und Mutter

3. "Die vergessenen Kinder von Brooklyn"
Und hier geht es letzten Endes um Obdachlosigkeit. Ein durchaus tolles Kapitel, bei dem ich mir auch fast schon einen ganzen Roman vorstellen könnte. Das kann man bestimmt noch ausweiten, ohne es langweilig werden zu lassen. =)


Jede einzelne dieser Geschichten berührte mich auf seine eigene Art und Weise. Nicht zuletzt, weil ich selbst Kontakt zu diesen Personengruppen hatte (zum einen mehr, zum anderen weniger). Ich finde es sehr toll, dass sich Carina Bartsch an den etwas anderen Alltag heranwagt. Hut ab! Denn auch solche Menschen haben ein Herz und vor allem aber auch ein Recht darauf, ebenfalls geliebt zu werden.

Alles in allem empfinde ich dieses eBook als durchaus gelungen. Eine Leseempfehlung kann ich auf jeden Fall aussprechen!

© Julia Hartusch | Im Zauber der Bücher | 2014

Habt ihr "Dreimal Liebe" auch gelesen?
Dann postet doch hier den Link zu eurer Rezension ;o)

No comments:

Post a Comment

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥