Sunday, December 21, 2014

[Aktion] SuB l0ve #6 | Dance of Shadows

Jeder Buchliebhaber kennt es: Das Buch steht schon so lange auf der Wunschliste, wird endlich gekauft, und liegt dann doch erst mal ein Jahr auf dem großen Stapel ungelesener Bücher. Damit man sich aber auch mal auf die ungelesenen Bücher in seinem Regal konzentriert, und sich noch einmal überlegt, wieso man dieses Buch unbedingt lesen wollte, hat Vivi die Aktion SuB l0ve ins Leben gerufen. Hier ist es egal, ob das Buch schon 6 Monate oder nur 6 Tage auf dem SuB liegt, wichtig ist, dass man sich überlegt, ob man das Buch überhaupt noch lesen möchte, und wie es sein kann, dass es nach dem Kauf nicht direkt gelesen wurde. Dabei sollen Fragen helfen, die Vivi zum jeweiligen Sonntag stellt.

Heute möchte ich euch Dance of Shadows von Yelena Black vorstellen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Klappentext:
"Die New Yorker Ballettakademie bedeutet für Tanzbegeisterte die Erfüllung aller Träume - für die junge Vanessa ist sie allerdings noch mehr als das: Dort tritt sie als Schülerin in die riesigen Fußstapfen ihrer älteren Schwester Margaret, einer Ausnahmetänzerin, die vor drei Jahren spurlos verschwand. Vanessa ahnt nicht, dass er begonnen hat, der Tanz auf dem Vulkan..."
 
Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Bei vielen Bloggern hatte ich von dem Buch gelesen und auch das Cover ist traumhaft schön. Ich wollte es unbedingt lesen, aber irgendwie hatte ich letzten Endes doch immer wieder etwas anderes vorgezogen. Aber 2015 steht es mit auf meiner Leseliste. Na mal sehen, ob das endlich was wird. *lach*

Wie lange liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Wie lange das Buch nun genau schon auf meinem SuB liegt, weiß ich gar nicht mehr. Aber auf jeden Fall schon eine ganze Weile.

Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du dann eher alle Einzelbände oder alle Reihen (bzw Teile davon) von deinem SuB werfen?
Interessante Frage! Ganz ehrlich? Eher die Reihen! Und ich habe sogar vor kurzem erst ein paar der Reihen wirklich vom SuB geschmissen und mag sie bald verkaufen oder tauschen. Ich habe viele ungelesene Reihen hier im Regal, wo ich mich schon manchmal frage, warum ich die überhaupt habe, wenn sie mich irgendwann nicht mehr interessieren... Aber das geht mir auch bei manchen Einzelbänden so, dass ich mich manchmal frage, weshalb ich das Buch denn überhaupt mal haben wollte. *räusper*
Auch wenn ich viele Reihen oder auch Trilogien bei mir im Regal habe, bin ich doch ehrlich gesagt eher ein Typ für Einzelbände. Die kann ich in unbestimmter Reihenfolge lesen, und vor allem hat man dann eher das Gefühl, mit einem Buch fertig zu sein. Bei einer Reihe weiß ich: Da kommt noch was. Manchmal kann sich das auch mal ganz schön in die Länge ziehen. Es kam auch schon vor, dass ich Reihen irgendwann abgebrochen habe, weil bei mir einfach die Luft raus war... :o/

Wie sieht es denn bei euch aus? Was würdet ihr von EUREM SuB runter werfen, wenn ihr euch entscheiden müsstet? Einzelbände oder Reihen?

Nun wünsche ich euch noch einen schönen vierten Advent ;-)

8 comments:

  1. Hey =)

    Ohh ja, das Cover ist aber wirklich sehr sehr hübsch <3 Habe bis jetzt auch schon einiges gutes von dem Buch gehört.
    Ich bin gespannt wann du es lesen wirst *g*

    liebe Grüße, Mikki

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hoffe ja, dass ich meine Lesepläne in die Tat umsetzen und endlich mehr lesen kann. Die Jahre 2013 und 2014 waren für meinen Geschmack ziemlich mau. Da sollte echt mehr gehen. :(

      Liebe Grüße,
      Dobbie

      Delete
  2. Wow, ein wirklich tolles Cover!!! Über den Klappentext muss ich mir noch meine Gedanken machen ;)
    Aber wenn es Anfang 2015 auf deiner Leseliste steht, bekomme ich ja bald einen besseren Einblick ;)

    Falls du Lust auf ein Gewinnspiel hast, darfst du gerne vorbeischauen.
    Es gilt ein Cover zu erraten^^
    http://leseblick.blogspot.de/2014/12/gewinnspiel-halbjahriger-geburtstag.html

    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nicht direkt Anfang 2015, aber für 2015 an sich stehts auf jeden Fall mit auf dem Plan. =)

      Okay, ich werd mal bei dir vorbei schauen ^^

      Liebe Grüße,
      Dobbie

      Delete
  3. Hallo Dobbie,

    das Cover ist sehr beeindruckend, da muss man einfach hinschauen, wobei mich das Thema eher wenig interessiert.

    Bisher haben sich alle für die Reihen entschieden, hätte ich gar nicht gedacht. Eigentlich sind mir auch Einzelbände lieber, aber langsam kommt es mir so vor, als ob alles nur mehr im Reihenformat auf den Markt kommt.

    Liebe Grüße & einen schönen 4. Adventsabend!

    Nicole

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wow, dass sich die meisten für die Reihen entscheiden, hätte ich nun auch weniger vermutet. Aber es stimmt. Es kommt leider immer mehr als Reihe auf den Markt. Wenn es wenigstens abgeschlossene Handlungen hätte, dass man sich auch einzelne Bücher rauspicken kann (z.B. Herzfieber und Kuschelrock von früher. Oder aber auch die Love Message Reihe von Gaby Schuster), dann is das eine Sache. Aber wenn es zusammenhängend ist, dann is das auf Dauer schon bissl nervig. :o/

      Liebe Grüße,
      Dobbie

      Delete
  4. Hallo Dobbie :)
    Das Cover ist wirklich ganz schön, würde mich jetzt aber nicht dazu anregen, es in die Hand zu nehmen und den Klappentext zu lesen. Ist einfach nicht so mein Genre. Aber Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so!

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da hast du Recht - also was die verschiedenen Geschmäcker angeht. =)

      Delete

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥