Monday, December 29, 2014

[Mini-Rezension] "Eve: Das Erwachen" Silke Winter

Produktbeschreibung

Titel: Eve - Das Erwachen
Autor: Silke Winter
Teil einer Reihe: Teil 1 von 3

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 4801 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 108 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00JOFFKRU

X-Ray: Nicht aktiviert  
Word Wise: Nicht aktiviert

Hier kaufen
Amazon


Kurzbeschreibung laut Amazon

Eve ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Nach dem Tod ihrer Mutter wächst sie bei ihrem Vater und ihrer Stiefmutter auf. Nachdem die beiden sich getrennt haben, wechselt sie mitten im Jahr die Schule - und lernt dort Kevin kennen. Was sie nicht ahnt: Kevin besitzt ein dunkles Geheimnis ...

Taucht ein in eine Welt voller Magie und Anziehung. Eine Welt, die mit Mißverständnissen und Vorurteilen zu kämpfen hat und letzten Endes damit droht, ihr aller Verderben zu werden.

Eve ist zu 1/4 Wolf, 1/4 Fee und 1/2 Mensch. Dieses E-Book handelt vom Erwachen ihrer Kräfte, von Liebe und von einer beginnenden Hetzjagd gegen sie und ihr Rudel.

Und gerade, als sie hoffte, daß die Jagd vorbei wäre, bahnte sich ein grenzenüberschreitender Krieg an...

"Eve - Das Erwachen" ist der 1. Teil zu einer 3-teiligen Fantasyreihe.


Meine Meinung

Lesezeitraum: 05.12.2014 - 09.12.2014

Lesegrund: Wie ihr bereits wisst, habe ich zuvor schon zwei ihrer Werke gelesen - wovon das erste ein Rezensionsexemplar war. Da wurde ich natürlich auch auf andere Werke aufmerksam. Eve - Das Erwachen wird auch auf jeden Fall nicht das letzte sein, was ich von ihr gelesen habe.

----

Hierbei geht es um den ersten Teil ihrer Fantasy-Trilogie um Eve, die zu 1/4 Wolf, 1/4 Fee und 1/2 Mensch ist.

Einstieg: Alles in allem bin ich gut in die Story rein gekommen. Zusammen mit Eve lernt man Schritt für Schritt ihr neues Leben kennen. Kevin spielt dabei eine besonders große Rolle.

Schreibstil: Wenn auch mit gewohnt alter Rechtschreibung, lässt sich das Buch sehr locker und flüssig lesen. Die Art wie Silke ihre Geschichten erzählt sind sehr Bildhaft und Fantasie-Anregend.

Charaktere: Von all den Charakteren gefallen mir vor allem die Protagonistin Eve sowie Kevin sehr gut.

Verlauf: Zum Verlauf möchte ich hier nichts sagen, da es sonst doch etwas zu viel verraten würde.

Ich muss jedoch zugeben, dass ich mich an mancher Stelle etwas an den ersten Teil von Twilight erinnert fühlte.


Bewertung



No comments:

Post a Comment

Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen ♥
Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥