Sunday, March 01, 2015

[Monatsrückblick] Februar 2015

Allgemeine Worte

Hallo ^^

Dieses Mal wird der Monatsrückblick wirklich kurz und bündig werden, denn ich muss gestehen, dass ich im Monat Februar wirklich überhaupt nichts gelesen habe. Ich finde es zwar etwas schade, grade weil der Januar so gut begonnen hatte, aber mich bei einer Leseflaute zum Lesen zu zwingen ist noch nie gut gegangen. Daher lasse ich es lieber gleich ganz bleiben.

Es kann natürlich auch sein, so vermute ich zumindest, dass ich auch einfach das falsche Buch gelesen habe. Ich habe die letzte Lektüre nun also komplett beiseite gelegt und werde es (hoffentlich bald) mit etwas anderem versuchen. Welches Buch das sein wird werde ich wohl spontan entscheiden.

Desweiteren muss ich zu meiner schande gestehen, dass nach wie vor drei Autorenvorstellungen auf sich warten lassen. Die Antworten habe ich alle schon, daran hängt es also nicht. Der Hauptgrund ist meine aktuelle Blogger-Faulheit, wenn ich ehrlich sein soll. Ich wollte schon mehrmals damit beginnen, doch irgendwie habe ich es letzten Endes dann doch immer wieder bleiben lassen. Ich HOFFE, dass es jetzt im März wieder besser wird und ich hier auf dem Blog somit wieder aktiver werden kann.

Was meine ganzen Challenges angeht, weiß ich auch noch nicht, was ich da machen soll. Da ich ja quasi einen Monat komplett ausgefallen bin, habe ich auch bei vielen einfach den Anschluss verloren. Es steht also derzeit noch in den Sternen, ob ich bei allen dabei bleibe, oder ob ich bei einem Teil von den Challenges wieder abbreche... Wir werden sehen! ^^

Wie war der Februar denn bei euch?
Wie viele Bücher habt ihr gelesen und welches war euer Highlight?