Monday, December 31, 2018

|Monatsrückblick| Dezember 2018 & Jahresbilanz 2018

Allgemeine Worte

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, die letzten Stunden 2018 liegen vor uns und bei vielen von uns wird sicher ein Buch-reiches Jahr hinter uns liegen. Ich selbst kann nicht viel verzeichnen, da ich nur im Oktober und November diesen Jahres wirklich zum Lesen gekommen bin. Jetzt im Dezember leider wieder gar nicht - mein Fokus lag schlichtweg auf anderen Dingen.

Habt ihr irgendwelche besonderen TOP und FLOP Bücher aus dem Jahr 2018?


Neues auf dem Blog

Im Rahmen der Neuigkeiten auf dem Blog möchte ich noch einmal auf die gemeinsame Lese-Challenge mit Sheena hinweisen. Für 2019 haben wir die Challenge "SuB-Killer Project" ins Leben gerufen. INFO und Anmeldung gibt es HIER



Neuzugänge im Dezember

Dieser Monat ist frei von Neuzugängen. :)


Gelesene Bücher im Dezember

In der Tat wirklich NICHTS...

Zumindest nichts, was ich beendet habe. Ich habe zwar in zwei Bücher mal reingelesen, aber das ist derart wenig, dass es gar nicht hier aufführen möchte. Ich werde damit nächstes Jahr (das hört sich noch so lange an! *lach*) ohnehin noch einmal neu beginnen, sobald ich wieder die Zeit und den Elan dazu finde. Manchmal gibt es einfach wichtigere Dinge :)

Welche Bücher habt ihr in diesem Monat so gelesen?


Jahresbilanz


Dieses Jahr war bei mir ja ohnehin weniger als sicherlich bei allen von euch. In nur zwei Monaten (Oktober und November) kann man einfach nicht so viel durcharbeiten, wie man es sich manchmal wünschen würde. Jedoch möchte ich euch meine Jahresbilanz nicht vorenthalten:

Bücher 2018: 8
eBooks 2018: 1
Hörbücher 2018: 3
Gelesene Seiten 2018: 2.141
Gehörte Zeit 2018: 16h 39m

3 comments:

  1. Hallo Dobbie :)

    Super, dass du den Monat ohne Neuzugänge geschafft hast. Ich wünschte, mir würde das auch mal gelingen :D Und du hast recht, manchmal gibt es wirklich andere, wichtigere Dinge im Leben, so dass man nicht zum Lesen kommt. Ich hoffe, bei dir war es kein stressbedingter Unterbruch? (:

    Ich bin gerade etwas stutzig geworden, als ich deine Anzahl gelesene Bücher gesehen habe, bis mir wieder eingefallen ist, dass du eine lange Bloggerpause gemacht hast. 8 Bücher für zwei Monate finde ich aber schon eine reife Leistung, das ist ja ein Buch pro Woche :)

    Um deine anfängliche Frage nach meinen Tops & Flops zu beantworten, verweise ich doch einfach auch auf meinen Jahresrückblick, da habe ich mein Lesejahr 2018 Revue passieren lassen. Ich würde mich über einen Besuch natürlich freuen :)

    Ich wünsche dir ein frohes neues (Lese-)Jahr mit hoffentlich vielen spannenden Lesestunden!

    Liebe Grüsse
    paperlove

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey :)

      Nein nein, ich versuche im Moment einfach mehr zu zeichnen, da ich damit irgendwann mal mein Geld verdienen möchte (als Illustrator oder mit meinen eigenen Dingen). Daher habe ich den Fokus erst einmal auf die Zeichnungen gelegt. Die Bücher rennen mir ja nicht weg. ;)

      Lg, Dobbie

      Delete
    2. Achsoo :) Klingt toll, ich bin ja leider talentfrei, was Zeichnen angeht und beneide Leute, die das gut können. Ich drücke ir die Daumen, dass du dir deinen Traum erfüllen und Geld damit verdienen kannst! :)

      Delete

★ Über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen. Die Antwort auf euren Kommentar findet ihr in der Regel sehr bald direkt unter eurem Kommentar (^-^)♥
★ ACHTUNG Kommentare werden moderiert und müssen erst freigeschaltet werden!
★ Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass eventuell personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins, verwendeter Browser, ...) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Auch beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins, verwendeter Browser, ...) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google